Advanced Consulting
Information Technology Group GmbH
 
Sie sind hier: www.AC-ITG.de » About us » Beratungsansatz
 

Beratungsansatz

Fundiertes Know-how und Erfahrung

Professionelle, methodische Vorgehensweise in Kombination mit betriebswirtschaftlichem Know-how und IT-Kompetenz ist unsere Stärke. Dabei beraten wir Sie neutral und herstellerunabhängig.  Die AC-ITG bringt aber nicht nur pures Wissen, sondern auch langjährige Erfahrung aus vielen Projekten mit. Dies und unsere individuelle Beratung sind ein wesentlicher Bestandteil für effektive Umsetzung Ihres Vorhabens.

Nahtlose Integration

Erfolgreiche Zusammenarbeit setzt fast uneingeschränktes Vertrauensverhältnis voraus. Unser Methoden-, Branchen- und Prozess Know-how erlaubt unseren Beratern  eine nahtlose Integration in Ihre Projektorganisation.  Ihre involvierten Projektmitarbeiter sowie Führungskräfte sind aktiv in das Projektteam eingebunden. Kommunikation ist alles! Wir stellen sicher, dass alle relevanten Stakeholder zur richtigen Zeit mit den richtigen Informationen versorgt werden. Dies sorgt für einen vitalen und bestmöglichen Informationsaustausch und schafft Vertrauen und Akzeptanz.

Know-how-Transfer

Wir garantieren, dass die erarbeiteten Lösungen dauerhaft Bestand haben. Das gelingt uns auch dadurch, dass wir großen Wert auf den Know-how-Transfer und die Akzeptanz der Lösungen legen. Den Wissenstransfers stellen wir durch Workshops und Seminare sicher. Von der Projektdefinition bis zum Projektabschluss integrieren wir außerdem kontinuierlich und bewusst die Mitarbeiter unserer Kunden.  Dadurch erzeugen wir Transparenz, fördern das Vertrauen und entwickeln zugleich Verständnis für die Projektziele.

Projektverantwortung

Der Erfolg ist auch entscheidend davon abhängig, wie ein Projekt geleitet wird: Wir empfehlen auf Basis unserer umfangreichen Erfahrungen, Mitarbeiter unserer Kunden in hohem Maße in die Leitung des Projektes zu involvieren. Dadurch erleichtern sich unter anderem Entscheidungswege und Erhöhung der kundenseitigen Einflussnahme während der Projektrealisierung.